Mitgliederversammlung 2020

Bedingt durch die wieder steigenden Infektionszahlen in unserer Region haben wir beschlossen eine Mitgliederversammlung (abweichend von unserer Satzung) für dieses Jahr nun endgültig auszusetzen. Dafür bitten wir um ihr Verständnis. Das Risiko einer möglichen Ansteckung unserer Mitglieder mit dem Covid-19 Virus während einer Versammlung erscheint uns zu groß, um guten Gewissens eine Mitgliederversammlung durchzuführen. Von einer alternativen Form über eine Internetplattform oder in rein schriftlicher Form würden wir vorerst gerne absehen, denn von Seiten des Vorstandes gibt es zur Zeit keine Anträge an die Mitgliederversammlung und Wahlen stehen erst im folgenden Jahr in der Mitgliederversammlung 2021 wieder an. 

„Wir bilden aus“: Ausbildung zum Hospizhelfer 2020/21

Flyer (164 kB)

In diesem Jahr möchten wir Interessierten wieder die Möglichkeit geben sich als Hospizhelfer ausbilden zu lassen, um in unserer Gemeinschaft als ehrenamtlicher Helfer mitzuarbeiten. Neuerdings bieten wir unseren Aktiven neben ambulantem Engagement zudem die Möglichkeit im stationären Hospiz am Wasserturm in Jügesheim als Hospizhelfer tätig zu sein. Wie bereits bei unserer letzten Ausbildungsrunde wird Herr Gottfried Rudolph den Ausbildungskurs an 4 Wochenenden durchführen. Ein zusätzliches Praktikum erfolgt in unterschiedlichen sozialen Einrichtungen. Der Kurs beginnt mit einem Wochenende im November 2020 und wird im nächsten Jahr an 3 Wochenenden fortgesetzt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unser Büro im Rathaus. 

Am 25.6.2020 veranstalten wir mit Herrn Rudolph einen Infoabend in den Räumlichkeiten der AWO in der Fährenstr. 2. Dieser Abend steht natürlich auch anderweitig Interessierten offen. Aufrund der ungewissen Situation bezüglich der Coronakrise ist eine Anmeldung zum Infoabend mit der Möglichkeit sie ggf. über Verlegungen zu informieren obligatorisch!

Geplante Ausbildungszeiten: 13. – 15. 11. (2020), 22.-24.1., 12.3. – 14.3., 23.4. – 25.4. (2021) Auch hier gilt leider ein durch die Epidemie bedingter Vorbehalt. Ein Beginn mit dem 2. Termin wäre aus heutiger Sicht denkbar.